Willkommen

„Jazz hat´s“ – nennen manche Veranstalter ihre Konzertreihen. Und tatsächlich: Jazz hat´s, wenn es um ein kulturelles Lebensgefühl und um die Kreativität geht. Mit dem globalen Wandel bei den Medien und in der Gesellschaft überhaupt, und insbesondere auch mit den aktuellen Bestrebungen zur Entwicklung einer Kultur- und Kreativwirtschaft in unserer Region ist Jazz im ästhetischen Sinne bestens geeignet, eine „passende“ Musik dazu zu spielen...


WILLKOMMEN bei den JAZZ IMPULSEN THÜRINGEN
einem Projekt zur Bildung neuer Netzwerke für eine kreative Musikkultur

Erste Projektmaßnahmen sind:

  • Musiker, Veranstalter, Publikum und Medien befragen, um bessere Kenntnisse zu Bestand und Situation der Jazzszene und ihrer aktuellen Wirkung in der Region zu erhalten.
  • Meetings veranstalten, um Fragen von Wahrnehmbarkeit, Ausbildung und Vermittlung, von Jazzgeschichte und perspektivischer Entwicklung, und vor allem von Netzwerken zu diskutieren.
  • Im Ergebnis dieser Meetings und Kooperationen eine (diese) Internetseite aufschalten und schrittweise zu einer Arbeitshilfe für kreative Musiker fortentwickeln.
  • Im Kontext mit diesem Internet-Auftritt einen „Jazz – Impulse Rundbrief“ (Newsletter) herausgeben, der die Projektentwicklung informativ begleitet und Anregungen vermitteln möchte.

Vision der JAZZ IMPULSE THÜRINGEN ist die Entwicklung eines mitteldeutschen „Hörlabors“ zur Förderung des Jazz. Hier sollen in der Kooperation von Musikern und Produzenten, Vermittlern und Veranstaltern, Musikwissenschaftlern und Musikwirtschaftlern, Medien und Kulturpolitik neue Projekte des Jazz entstehen und in ihrer Produktion (Entwicklung und Proben), Präsentation (Konzerte) und Kommunikation (Wahrnehmung, Kritik) entstehen.

Gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien auf Grund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.